17. März 2016

Tagesordnung:

1.
Begrüßung
2.
Feststellung der Beschlussfähigkeit
3.
Genehmigung des Protokolls vom 10. März 2016 (zuvor einsehbar bei der GTV-Mitgliederverwaltung, Frau Silvia Behrendt)
4. Beschluss über eine Satzungsneufassung (siehe Anlage)
5. Wahlen (gemäß der bisherigen Satzung – alle unbesetzten Positionen)

 

Erläuterungen und Hinweise:

Der Gesamtvorstand besteht nach der geltenden bisherigen Satzung aus den Vorstandsmitgliedern, den Beisitzern und den Abteilungsleitern.
Dieses Gremium hat in seiner Sitzung vom 15. März 2016 entschieden, zu dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung mit oben stehender Tagesordnung einzuladen.
Der Gesamtvorstand sieht nur eine geringe Chance, eine Vereinsführung wählen zu können, ohne dass zeitnah die Satzung neu gefasst wird. Der Gesamtvorstand ist weiterhin der Auffassung, dass der Mitgliederversammlung der Entwurfsstand vorgelegt wird, den sie zuletzt beim Durchgehen der offenen Punkte am 10. März 2016 beschlossen hat. Der Gesamtvorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass die Mitgliederversammlung selbstverständlich – wie auch bei der vorherigen Mitgliederversammlung – Änderungsoptionen besprechen und beschließen kann.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Satzung-GTV2016-Entwurf-AufsichtsratStandMitgliederversammlung.pdf)Entwurf der Satzungsneufassung[Mitgliederversammlung]134 KB