Dieses Jahr starten beim Gettorfer Turnverein erstmalig zwei Auszubildende. Am 1. August begann Joshua Bercher seine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann.


Joshua Bercher ist lizenzierter Turnübungsleiter und trainierte schon mehrere Jahre Turngruppen beim TSV Bordesholm. Daher war für ihn klar, dass seine Ausbildung in einem Turnverein stattfinden soll. Joshua Bercher wird die Turnabteilung unterstützen und sie weiter ausbauen. Zudem wird er bei der Erstellung der Hallenbelegung helfen und auch eigene Turngruppen leiten.

Einen Monat später am 1. September startete Timo Röh mit seiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann. Die Besonderheit ist, dass Timo Röh zu einem Drittel in Kooperation mit dem Tennisclub Gettorf betreut wird. Timo ist aufgrund seiner Ausbildung extra zu Mitte August von Dänischenhagen nach Gettorf gezogen. Er wird für die Tennis-Jugendarbeit und die Kooperationen mit Kindergärten und Schulen zuständig sein und die Jugendabteilung im Tennis ausbauen. Zudem wird er eigene Sportstunden geben und die Floorball-Abteilung des GTV unterstützen. Zuvor absolvierte Timo Röh ein einjähriges FSJ bei der Sportvereinigung Friedrichsort und steckt mitten in der C-Trainerausbildung im Tennis.