Die Verleihung erfolgte auf dem 5. Fachtag "Kinder in Bewegung" in Rendsburg durch Hans-Jakob Tiessen (Präsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein), Matthias Hansen (Vorsitzender der Sportjugend), Marion Blasig (stellv. Sportjugend- und Juryvorsitzende), Britta Oehlrich (Geschäftsführerin der Autokraft GmbH), Michael Meuel (Geschäftsführer der Firmengruppe Hugo Hamann), Eckhard Jacobs (Sportreferent im Innenministerium) und Michael Meiertokrax (Jury-Mitglied und Inklusions-Übungsleiter im TSV Hattstedt).

Die Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ ist eine von der Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband und ihren Mitgliedsorganisationen gestartete, landesweite Informations- und Vernetzungskampagne. Schirmherr ist der Innenminister des Landes Schleswig-Holstein, Andreas Breitner. Ziel der Kampagne ist es, Sportvereine zum
Aufbau regionaler Initiativen zu motivieren und mehr Kindern und Jugendlichen den Zugang zu einem Sportverein zu ermöglichen. Die Gesamtinitiative "Kein Kind ohne Sport!" wird gefördert durch die E.ON Hanse AG und viele weitere Unterstützer. Unter dem Dach dieser Kampagne ist der von der Autokraft GmbH und der Firmengruppe Hugo Hamann, Heinr. Hünicke und Jacob Erichsen unterstützte Förderpreis „Kein Kind ohne Sport!“ ein wichtiger Baustein.

Weiterführende Infos auf der Seite der Sportjugend Schleswig-Holstein

Carsten Bauer, Geschäftsführer Sportjugend Schleswig-Holstein