Die Ehren- und Anerkennungskultur eines gemeinnützigen Vereins ist sehr wichtig.
Deshalb haben sich wie auf der Delegiertenversammlung angekündigt, Vorstand und Aufsichtsrat unter Einbeziehung der Delegiertenrückmeldungen aus den Abteilungen ausgiebig diskutiert und eine neue Ehrenordnung beschlossen.
Diese gibt den Abteilungen mehr Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum, welche Personen wofür und womit geehrt werden.

Zukünftig gibt es zwei Ehrungstermine im Jahr, weil es Sportarten gibt, deren Saisonschluss nicht mit dem Kalenderjahr endet. Die Abteilungen können einen oder beide Termine nutzen, um ihre Mitglieder zu ehren.
27.1.2018 und 16.6.2018
26.1.2019 und 15.6.2019

Außerdem entfällt der bisherige Jahresempfang des Verein am Jahresanfang.
Der 27.1.2018 findet im Saal des GTV-Vereinsheimes statt mit Kuchen. Die Abteilungen ehren ihre Mitglieder und der Verein zeichnet die Sportabzeichen-Teilnehmer aus, die 2017 in Gettorf über das GTV-Team ein Sportabzeichen abgelegt haben.
Am 16.6.2018 findet in der Drei-Feld-Halle der Parkschule statt. Verschiedene Vereinsabteilungen sollen ihre Sportarten präsentieren, Mitglieder geehrt werden und sich in neuer Form Jahresempfang und Helferfest für Ehrenamtliche, die im Jahr durchgehend helfen sowie beim Gettorf-Lauf 2018 geholfen haben, anschließen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Ehrenordnung.pdf)Ehrenordnung[22.11.2017]53 KB