Die Laufsaison ist wieder einmal eröffnet.

Auch in der dunklen, kalten und nassen Jahreszeit wurde trainiert um zum Startbeginn der Laufserien wieder gute Leistungen zu erzielen.
Am 27.2.2016 fand wieder der famila-Lauf in Kiel statt. Mit am Start waren Holger und Frank für die 10 km Distanz, Sönke und Yasemin über die Halbmarathon Strecke.
Um 10 Uhr fiel der Startschuss bei dichtem Nebel über die 10 km Strecke an der Kieler Förde. Frank erreichte nach einer super Zeit von 51:18 das Ziel. Holger ließ nicht lange auf sich warten und erreichte mit einer tollen Zeit von 53:57 das Ziel.

Um 11:15 Uhr fiel der Startschuss dann auch für Sönke und Yasemin über die Halbmarathon Strecke. Die Sonne versuchte sich durch die dichte Nebeldecke zu kämpfen, doch leider gelang es ihr nicht so richtig. Doch Sönke und Yasemin schafften die beiden Runden ohne Probleme. Sönke erreichte das Ziel in einer grandiosen Zeit von 1:43:18. Yasemin lief die Strecke in einer Zeit von 1:53:14. Am Ende war es wieder einmal ein gelungener Tag und ein schöner Start in die Laufsaison.


Als nächstes steht  für Frank wieder einmal der Halbmarathon in Berlin an.
Danach folgt am 17. April 2016 für die Anfänger der Stadtlauf in Eckernförde.
Ebenso steht am 17. April 2016 für Sönke und Yasemin der Hamburg Marathon an.
Der Fischhallenlauf steht noch an.
Diesmal nehmen sogar drei Staffeln am Staffelmarathon in Eckernförde teil.
Aber zu den genannten Ereignissen, werden wir wieder ausführlich berichten und bis dahin...

......viel Spaß beim Training.