Der Gettorfer Turnverein startet vom 6. Juni bis 11. Juli 2014 in sechs Terminen immer freitags von 10:00 bis 11:15 Uhr mit Pull'n'Push durch. Das Angebot ist ein Gruppen-Langhanteltraining zu Musik, um vorrangig die Kraftausdauer mittels individuellen Gewichten und hohen Wiederholungszahlen zu trainieren. Ziel ist die Verbesserung der gesamten Fitness.

Pull'n'Push - Ziehen und Drücken - ist eine Variante einen gesplitteten Trainingsplan zu gliedern. Dabei werden Zugübungen oder Drückübungen in jeweils einer bestimmten Trainingseinheit zusammengeführt, so dass beispielsweise das Brusttraining mit dem Training für Trizeps und Schultern an einem Tag stattfindet und das Training des Rückens mit dem Bizepstraining kombiniert wird.

Es werden alle Hauptmuskelgruppen trainiert und gekräftigt. Pull'n'Push ist für Frauen und Männer aller Altersgruppen geeignet, vom Anfänger bis hin zum Profi. Die Gewichte werden je nach individuellem Trainingsniveau und persönlicher Zielsetzung ausgewählt. Der Stundenaufbau selbst ist leicht nachvollziehbar und beinhaltet immer das Aufwärmen der zu trainierenden Muskulatur, einen Kräftigungsteil und eine anschließende Entspannungs- und Stretchingphase. Einfach ausprobieren und Spaß haben!

Für GTV-Mitglieder, die bereits den Fitness- und Gesundheitsbeitrag zahlen, ist das Angebot inklusive. Für alle anderen gilt ein Beitrag von 30 € für die gesamte Dauer von 6 Terminen.

Bei entsprechender Resonanz wird nach den Schulsommerferien ein Dauerangebot eingerichtet.

Verbindliche Anmeldung über die GTV-Geschäftsstelle, Kirchhofsallee 28, 24214 Gettorf. Auskünfte erteilt Margita Zeise, Tel. 04346 / 9633.