Die Baltic-Senior in Schönkirchen ist eines der größten Tanzturniere für Senioren in Deutschland. Alljährlich gehen am ersten Kieler Woche-Wochenende mehrere hundert Paare aus ganz Deutschland, dieses Mal auch aus Dänemark und Österreich, in verschiedenen Startklassen (Leistungs-Ligen) an der Start. Immer mit dabei die Sportler vom Gettorfer TV und das mit stetigem Erfolg.

2019 06 00 Baltic Senior1
Czychon, Ralf / Czychon, Bettina (TSA d. Gettorfer TV von 1889)
Tlauka, Michael / Tlauka, Rosalie (TC Royal Oberhausen)
Mook, Stefan / Mook, Diana (TanzSportClub Rödermark)
Maschur, Peter / Behling, Annette (TSC Gifhorn)

In der B-Klasse (3. Liga) der Senioren traten Ralf & Bettina Czychon am Samstag gegen 22 Paare aus Deutschland und Dänemark an. Nach der Vorrunde ging es mit 12 Paaren ins Semi-Finale. Hier überzeugten Ralf und Bettina und wurden klar ins Finale gewertet. Mit einer deutlichen Wertung auf Platz 2 aller 5 Tänze ging es auch im Gesamtergebnis auf den 2. Platz. Der Sieg ging nach Oberhausen, die Bronzemedaille nach Rödermark. Am Folgetag konnten die beiden das Ergebnis fast halten und wurden 3. und wie am Vortag bestes Schleswig-Holsteinisches Paar ihrer Startklasse.

2019 06 00 Baltic Senior2
Welle, Thomas / Welle, Martina (Tanzsportclub Schneverdingen)
Heier, Oliver / Heier, Wiebke (TSA d. SVE Hamburg von 1880)
Suppes, Alexander / Suppes, Katharina (TSA d. Gettorfer TV von 1889)
Matthiesen, Hans-Peter / Matthiesen, Eleonore (TSA d. Post-SV Heide)
Kues, Reinhard / Kues, Ute (Tanz-Turnier-Club Savoy Norderstedt)

In der D-Klasse der Senioren gingen die Vereinskammeraden Alexander und Katharina Suppes an den Start. Sie erreichten ebenfalls das Finale ihrer Klasse und wurden 3. hinter den Konkurrenten aus Hamburg und Niedersachsen. Beide Paare haben damit wichtige Platzierungen für den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse errungen.